Inspiration für Höchstleistungen

Ferdinand Anton Ernst Porsche, von seiner Familie liebevoll 'Ferry' genannt, war ein strebsamer Mann. Der Sohn des Automobilkonstrukteurs Ferdinand Porsche übernahm 1951 das Unternehmen seines Vaters. Als Kopf hinter der späteren Luxusmarke Porsche verhalf er dem Unternehmen zu Weltruhm. Selbst heutigen Modellen dient die typische Form des von ihm kreierten 356 als Vorbild.

Ferrys Kreativität, sein Pioniergeist und die Suche nach neuen Herausforderungen sind es, die den 1998 verstorbenen Zeller Ehrenbürger mit unserem Congress Center verbinden. Seine Familie wollte ihrem Vater hier kein Denkmal setzen. Das Haus soll vielmehr Synonym für die Vorstellungen und Werte Ferry Porsches sein: erstklassige Arbeit, innovative Konzepte und eine Quelle der Inspiration mitten in Zell am See.

Über uns

Ein flexibles und modernes Kongresshaus inmitten einer der beliebtesten Urlaubsregionen Österreichs: Das Ferry Porsche Congress Center (FPCC) in Zell am See bietet das ideale Ambiente selbst für anspruchvollste Veranstaltungen in Österreich.

Bis zu 1.000 Besucher finden in den wandlungsfähigen Hallen unseres Congresshauses Platz. Von kleineren Tagungen bis hin zu Großveranstaltungen kann man die Räumlichkeiten jedem Bedürfnis anpassen - ebenso bietet das Team einen exklusiven Catering-Service passend zum jeweiligen Event.

Überzeugen Sie sich selbst - wir ermöglichen Ihnen einen perfekt organisierten Event in der Bergstadt Zell am See im Salzburger Land!

Kontakt

Ferry Porsche Congress Center

Brucker Bundesstraße 1a
5700 Zell am See
AUSTRIA

Telefon: +43 6542-47475-0
E-Mail: info@fpcc.at

Schnell-Anfrage